Mit der richtigen Ausrüstung werden lange Touren und Radreisen zum Genuß.
Der Erfolg einer längeren Tour oder deine Radreise wird neben dem richtig eingestellten Bike, der geeigneten Kleidung auch durch das optimal ausgewählte Equipment beeinflußt.
Auf Tour sollte einiges mitgenommen werden - Regenkleidung, Werkzeug, Wasser, Karten und Handy, auch ein Erstehilfepack, Verpflegung - Energieriegel und Körperpflege sollten nicht fehlen. Alles muß sicher, staub- und regengeschützt transportiert werden. Natürlich soll alles im Einsatzfall auch seinen Zweck erfüllen. Deshalb wird beim Bike-Equipment ganz besonders auf Qualität und Gewicht geachtet.
Geeignete Bekleidung können Sie bei uns anprobieren. Lassen Sie sich von uns Beraten und profitieren Sie von unseren eigenen Erfahrungen.Neben Fahrradcomputern auch mit Höhen- und Pilsmesser, Radwanderkarten und topografischen Karten können Sie bei uns Navigationsgeräte mit der erforderlichen Software und digitalen Karten erhalten.
Werkzeug, Schläuche und Flickzeug finden Sie bei uns ebenso wie zuverlässige und leichte Luftpumpen.
Transportieren können Sie alles in Packtaschen oder im Rucksack. Für Trekkingtouren und Radreisen bieten sich Packtaschensysteme an. Sie erhalten sie in unterschiedlicher Form und Größe und verschiedenen Anbringungsmöglichkeiten. Zuverlässige, wasserdicht Taschen in hoher Qualität bietet der Outdoorspezialist Vaude.Für große Touren bieten sich am Trekking und Reiserad neben den Hinterradtaschen zusätzlich Lowrider an. Lenkertaschen und Satteltaschen kommen auch am Mountainbike zum Einsatz.
Für Geländetouren auf dem Mountainbike sollte das Gepäck vorwiegend im Rucksack transportiert werden. Die Bike-Rucksäcke sind speziell auf Biker-Bedürfnisse zugeschnitten, so gut durchdacht, dass viel hineinpasst und sie trotzdem nicht behindern. Optimale Luftzirkulationssysteme an der Auflagefläche am Rücken sowie leichte, robuste Materialien sorgen für komfort. Wir bieten Ihnen wasserdichte Bikerrucksäcke vom Outdoorausrüster Vaude an.
Besondere Bedeutung ist auf langen Touren die ausreichende Versorgung mit Flüssigkeit. Hier kommen neben den herrkömmlichen Trinkflaschen immermehr Trinkrucksäcke zum Einsatz. Die integrierte Trinkblase fasst bis zu drei Liter.
Für den notwendigen Nachschub an Kohlenhydraten und Proteinen sorgen Energieriegel oder Gels. Diese sollten unbedingt mit Wasser "runtergespült" werden, um im Magen-Darmtrakt ein gutes Mischungsverhältnis zu garantieren